Zur Facebook-Seite des TAD-AudiovertriebsHome  |  Kontakt  |  Impressum    
Zurück zur Startseite

Rega Planar 3

Bei der Entwicklung des Planar 3 stand alles im Zeichen höchster Laufruhe und größter Stabilität

Regas bewährter Oberklasse-Plattenspieler RP3 wird neu erfunden und wächst in der Version Planar 3 in 2016 über sich hinaus. Komplett runderneuert, mit so vielen Verbesserungen, dass man hier schon fast von einem RP4 sprechen könnte.
Der Planar 3 hat schon den neuen Tonarm RB 330 – mit neuem Lagergehäuse, verbesserter Antiskating-Funktion und Niederkapazitäts-Innenverkabelung.
Überall wurden – nicht viel, aber an genau den richtigen Stellen – zusätzliche resonanzmindernde Maßnahmen getroffen. Die Zarge selbst und die Verstrebungen wurden effizient verstärkt, das Messinggehäuse für das Lager noch präziser gearbeitet und auch die neuen Füße des Planar 3 wurden auf perfekte Energie-Ableitung hin optimiert.
  • neuer Tonarm RB 330 mit verbesserter Antiskating-Einstellung, neu entwickeltem Tonarmkabel (geringste Kapazität) und Neutrik-Anschluss- Steckern

  • Messinggehäuse für das Tellerlager mit verbesserter Genauigkeit

  • neuer Subteller mit erhöhter Präzision und gesteigerter Steifigkeit

  • 12 mm starker Floatglas-Plattenteller mit polierter Kante und verminderten Toleranzen

  • Neues Chassis-Finish mit hoch glänzendem Acryl. Das Acryl gibt der Holzzarge mehr Halt und sieht auch noch top aus

  • TA-System Elys-2 optional vormontiert


Ausführungen: Hochglanz-schwarz, Hochglanz-rot und Hochglanz-weiß
Abmessungen: B 44,7 cm, T 36,0 cm, H 11,7 cm
Gewicht: 6,0 kg

Rega Planar 3 gewinnt What Hifi Award 2017